Über 10.000 Kunden weltweit!
Fragen? 08203-90075
Kostenloser Versand ab 70 Euro innerhalb Deutschlands!
Topseller
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Zuchtansatz Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Zuchtansatz
Weitere Größen verfügbar 6,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Ultra Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set...
Weitere Größen verfügbar 11,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set
Weitere Größen verfügbar 7,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Plus Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Plus
Weitere Größen verfügbar 9,99 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Zuchtansatz Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Zuchtansatz
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Zuchtansatz Der Triops Longicaudatus wird auch als die Amerikanische-Art der Urzeitkrebse mit Panzer bezeichnet. Sie zeichnen sich durch ein sehr schnelles Wachstum und ein sehr agiles Schwimmverhalten...
Weitere Größen verfügbar 6,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Triops Longicaudatus sind die wohl die bekanntesten Urzeitkrebse auf unserem Planeten. Die urspünglich aus Amerika stammenden Triops mit Panzer wachsen sehr schnell und schwimmen munter durch...
Weitere Größen verfügbar 7,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Plus Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Plus
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Plus Triops Longicaudatus, von Kennern auch "Longis" genannt, wurden erstmals in Amerika entdeckt. Der Longicaudatus ist inzwischen die wohl populärste Art der Urzeitkrebse. Dadurch, dass der...
Weitere Größen verfügbar 9,99 € *
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Ultra Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set...
Triops Longicaudatus Urzeitkrebse Starter Set Ultra Triops Longicaudatus sind heutzutage die berühmteste Triopsart auf unserer Erde. Falls jemand Triops, die Urzeitkrebse mit Panzer, schon einmal gesehen hat, dann zu 99 % einen Triops...
Weitere Größen verfügbar 11,99 € *

Triops Longicaudatus - Der amerikanische Urzeitkrebs

Triops Longicaudatus - Der amerikanische UrzeitkrebsTriops Longicaudatus kaufen

Der Triops Longicaudatus wird auch als die amerikanische Art der Urzeitkrebse mit Panzer bezeichnet, da der Triops Longicaudatus meist in Amerika vorkommt und dort als erstes gefunden wurde. Der Longicaudatus ist die populärste Art der Triops Gattungen, weshalb der Longicaudatus zu den am besten erforschten Art der Triops gehört. Der Longicaudatus ist ein bemerkenswerter Anpassungskünstler. Er passt sich seiner Umgebung exzellent an, wie zum Beispiel, an die Kleingewässer, welche im Frühling entstehen und im Sommer vollständig austrocknen. Der Triops Longicaudatus lebte schon zu Zeiten der ersten Dinosaurier und besiedelt bis heute, mit uns, die Erde. Die Farbe seines Panzers ist mit einem hellen Braunton gleichzusetzen. Ab einem Lebensalter von circa zwei Wochen, ist er in der Lage, seine Triopseier abzulegen. Dies macht er, wenn seine Eiersäcke gefüllt sind, indem er seine Triopseier in den Sand verbuddelt. Ausgewachsene Triops Longicaudatus können bis zu 200 Eier, oder auch Zysten genannt, pro Tag legen und erreichen in der Regel ein Alter von maximal 12 Wochen.

Warum ist der Triops Longicaudatus so bekannt?

Seinen Bekanntheitsgrad hat der Triops Longicaudatus vor allem den großen Spielwarenherstellern Kosmos und Clementoni zu verdanken. Beide verwenden für ihre Triopssets die Urzeitkrebsart Triops Longicaudatus. Da diese Einsteiger Sets inzwischen mehrere hundertausendmal verkauft wurden, konnte sich dadurch auch der Triops Longicaudatus mit seinem grauen Panzer einen Namen in aller Welt machen.

Wie kann ich den Triops Longicaudatus züchten?

Der Longi, wie er von Insidern auch liebevoll genannt wird, ist eigentlich relativ einfach zu züchten. Wie bei allen Triopsarten, sollte man auch bei ihm besonderes Augenmerk auf die Temperaturen und genügend Licht geben. Das Licht ist vor allem für einen zahlreichen Schlupf sehr wichtig. Sind die Triops geschlüpft, nimmt das Licht eine untergeordnete Rolle ein. Was auch nach dem Schlupf nicht vernachlässigt werden sollte, ist die Temperatur. Der Triops Longicaudatus fühlt sich bei Temperaturen um 25° Celsius sehr wohl. Es sollte jedoch nicht viel kälter oder wärmer sein, damit kann sein Organismus oft nicht besonders gut umgehen. Zur Aufzucht verwendest du am besten ein Aufzuchtbecken, in welches ein bis fünf Liter Wasser passen. Du solltest nicht zu viel Aufwand betreiben. Der Behälter sollte sauber sein, dann gibt du das Wasser und den Triops Longicaudatus Zuchtansatz hinein, achtest darauf dass die Temperatur circa 25° Celsius beträgt und richtest eine Lampe darauf. Jetzt heißt es etwas Geduld bewahren, aber bereits nach 24 - 48 Stunden, wirst du die ersten Nauplien in deinem Aufzuchtbecken zucken sehen. Sie sind sehr winzig und auch noch überaus empfindlich. Du musst nichts machen im Moment. Warte noch einen Tag und dann kannst du etwas von unserem Spirulina Algenpulver oder wie wir es nennen, unserem Jungtierfutter füttern. Füttere nicht zu viel, sonst trübt das Wasser ein, aber auch nicht zu wenig, sonst finden die Triops Longicaudatus Nauplien das Futter im Aufzuchtbecken nicht und wir wollen doch nicht, dass sie verhungern.

Ich hoffe du hast nun so richtig Lust, deinen eigenen Triops Longicaudatus zu züchten und wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei deiner Entdeckungsreise in die Urzeit.

Der Triops Longicaudatus ist ein faszinierender Urzeitkrebs, welcher sich für Anfänger sehr gut eignet.

Triops Longicaudatus - Der amerikanische Urzeitkrebs Der Triops Longicaudatus wird auch als die amerikanische Art der Urzeitkrebse mit Panzer bezeichnet, da der Triops Longicaudatus meist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Triops Longicaudatus - Der amerikanische Urzeitkrebs

Triops Longicaudatus - Der amerikanische UrzeitkrebsTriops Longicaudatus kaufen

Der Triops Longicaudatus wird auch als die amerikanische Art der Urzeitkrebse mit Panzer bezeichnet, da der Triops Longicaudatus meist in Amerika vorkommt und dort als erstes gefunden wurde. Der Longicaudatus ist die populärste Art der Triops Gattungen, weshalb der Longicaudatus zu den am besten erforschten Art der Triops gehört. Der Longicaudatus ist ein bemerkenswerter Anpassungskünstler. Er passt sich seiner Umgebung exzellent an, wie zum Beispiel, an die Kleingewässer, welche im Frühling entstehen und im Sommer vollständig austrocknen. Der Triops Longicaudatus lebte schon zu Zeiten der ersten Dinosaurier und besiedelt bis heute, mit uns, die Erde. Die Farbe seines Panzers ist mit einem hellen Braunton gleichzusetzen. Ab einem Lebensalter von circa zwei Wochen, ist er in der Lage, seine Triopseier abzulegen. Dies macht er, wenn seine Eiersäcke gefüllt sind, indem er seine Triopseier in den Sand verbuddelt. Ausgewachsene Triops Longicaudatus können bis zu 200 Eier, oder auch Zysten genannt, pro Tag legen und erreichen in der Regel ein Alter von maximal 12 Wochen.

Warum ist der Triops Longicaudatus so bekannt?

Seinen Bekanntheitsgrad hat der Triops Longicaudatus vor allem den großen Spielwarenherstellern Kosmos und Clementoni zu verdanken. Beide verwenden für ihre Triopssets die Urzeitkrebsart Triops Longicaudatus. Da diese Einsteiger Sets inzwischen mehrere hundertausendmal verkauft wurden, konnte sich dadurch auch der Triops Longicaudatus mit seinem grauen Panzer einen Namen in aller Welt machen.

Wie kann ich den Triops Longicaudatus züchten?

Der Longi, wie er von Insidern auch liebevoll genannt wird, ist eigentlich relativ einfach zu züchten. Wie bei allen Triopsarten, sollte man auch bei ihm besonderes Augenmerk auf die Temperaturen und genügend Licht geben. Das Licht ist vor allem für einen zahlreichen Schlupf sehr wichtig. Sind die Triops geschlüpft, nimmt das Licht eine untergeordnete Rolle ein. Was auch nach dem Schlupf nicht vernachlässigt werden sollte, ist die Temperatur. Der Triops Longicaudatus fühlt sich bei Temperaturen um 25° Celsius sehr wohl. Es sollte jedoch nicht viel kälter oder wärmer sein, damit kann sein Organismus oft nicht besonders gut umgehen. Zur Aufzucht verwendest du am besten ein Aufzuchtbecken, in welches ein bis fünf Liter Wasser passen. Du solltest nicht zu viel Aufwand betreiben. Der Behälter sollte sauber sein, dann gibt du das Wasser und den Triops Longicaudatus Zuchtansatz hinein, achtest darauf dass die Temperatur circa 25° Celsius beträgt und richtest eine Lampe darauf. Jetzt heißt es etwas Geduld bewahren, aber bereits nach 24 - 48 Stunden, wirst du die ersten Nauplien in deinem Aufzuchtbecken zucken sehen. Sie sind sehr winzig und auch noch überaus empfindlich. Du musst nichts machen im Moment. Warte noch einen Tag und dann kannst du etwas von unserem Spirulina Algenpulver oder wie wir es nennen, unserem Jungtierfutter füttern. Füttere nicht zu viel, sonst trübt das Wasser ein, aber auch nicht zu wenig, sonst finden die Triops Longicaudatus Nauplien das Futter im Aufzuchtbecken nicht und wir wollen doch nicht, dass sie verhungern.

Ich hoffe du hast nun so richtig Lust, deinen eigenen Triops Longicaudatus zu züchten und wünsche dir viel Spaß und Erfolg bei deiner Entdeckungsreise in die Urzeit.

Der Triops Longicaudatus ist ein faszinierender Urzeitkrebs, welcher sich für Anfänger sehr gut eignet.

Zuletzt angesehen