Über 10.000 Kunden weltweit!
Fragen? 08203-90075
Kostenloser Versand ab 70 Euro innerhalb Deutschlands!
Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Clementoni - Galileo - Original Salzkrebse
Clementoni - Galileo - Original Salzkrebse
Original Triops Starter-Set Galileo Mit diesem eigens für die Spezies Artemia salina entwickelten Set kannst du diese Salzkrebse züchten, beobachten und besser kennenlernen. Inhalt: ein Aquarium, eine Tüte mit Salzkrebseiern mit...
9,99 € *

Salzkrebse Feenkrebse in Salzwasser - Urzeitkrebse

Salzkrebse Feenkrebse in Salzwasser - Urzeitkrebse

Salzkrebse sind ebenfalls Urzeitkrebse. Der Unterschied zu allen anderen Urzeitkrebsearten, wie Triops, Feenkrebsen oder Muschelschalern ist jedoch, dass Salzkrebse keine Süßwasser Urzeitkrebse sind, sondern sich im Salzwasser aufhalten. Bekannt wurden die Salzkrebse vor allem durch die Zeitschrift YPS, in welcher sie mehrmals als Beilage hinzugegeben wurden. Die häufigste Art, welche als Salzkrebse verkauft wird, sind Artemia. Artemia Salzkrebse werden vor allem als Futtermittel zur Fütterung von Fischen vertrieben. Der Salzkrebs ernährt sich, wie die meisten anderen Urzeitkrebse auch, indem er Algen und andere Partikel aus dem Wasser filtert. Salzkrebse werden in der Regel 1 - 2 Zentimeter groß und haben eine Lebenserwartung von etwa 2 - 3 Monaten. Auch Artemia legen, wie andere Urzeitkrebse Dauereier, beziehungsweise mehrzellige Zysten mit inaktivem Stoffwechsel. Je nach Salzgehalt und Futter, kann die Farbe der Salzkrebse etwas variieren. Flamingos lieben Artemia, würden Flamingos keine Artemia Salzkrebse fressen, wären sie nicht rosa, sondern weiß.

Salzkrebse Feenkrebse in Salzwasser - Urzeitkrebse Salzkrebse sind ebenfalls Urzeitkrebse. Der Unterschied zu allen anderen Urzeitkrebsearten, wie Triops, Feenkrebsen oder Muschelschalern ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Salzkrebse Feenkrebse in Salzwasser - Urzeitkrebse

Salzkrebse Feenkrebse in Salzwasser - Urzeitkrebse

Salzkrebse sind ebenfalls Urzeitkrebse. Der Unterschied zu allen anderen Urzeitkrebsearten, wie Triops, Feenkrebsen oder Muschelschalern ist jedoch, dass Salzkrebse keine Süßwasser Urzeitkrebse sind, sondern sich im Salzwasser aufhalten. Bekannt wurden die Salzkrebse vor allem durch die Zeitschrift YPS, in welcher sie mehrmals als Beilage hinzugegeben wurden. Die häufigste Art, welche als Salzkrebse verkauft wird, sind Artemia. Artemia Salzkrebse werden vor allem als Futtermittel zur Fütterung von Fischen vertrieben. Der Salzkrebs ernährt sich, wie die meisten anderen Urzeitkrebse auch, indem er Algen und andere Partikel aus dem Wasser filtert. Salzkrebse werden in der Regel 1 - 2 Zentimeter groß und haben eine Lebenserwartung von etwa 2 - 3 Monaten. Auch Artemia legen, wie andere Urzeitkrebse Dauereier, beziehungsweise mehrzellige Zysten mit inaktivem Stoffwechsel. Je nach Salzgehalt und Futter, kann die Farbe der Salzkrebse etwas variieren. Flamingos lieben Artemia, würden Flamingos keine Artemia Salzkrebse fressen, wären sie nicht rosa, sondern weiß.

Zuletzt angesehen