Triops Australiensis Grün

  • Größe: ca. 5 - 8 cm
  • Lebenserwartung: ca. 40 - 60 Tage
  • Temperaturbereich: 27 - 30 °C
  • Herkunft: Australien
Triops Australiensis Grün Urzeitkrebs

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt

8,9947,99

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

9,9948,99

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

11,9950,99

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

13,9952,99

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand


Triops Australiensis Grün

Eine besondere Triopsart ist der Triops Australiensis Grün, der seine Fans mit seineraustraliensis urzeitkrebse intensiven Panzerfarbe regelrecht begeistert. Er stammt aus Australien und manchmal findet man diesen grünen Schildkrebs auch in Madagaskar. Hier erfährst du mehr über das wunderschöne lebende Fossil und darüber, wie du den grünen Urzeitkrebs halten kannst.

Der grüne Triops aus Australien - ein außergewöhnlicher Überlebenskünstler

Bei dieser Art handelt es sich um einen schnell wachsenden Triops, der trotz seiner eher kurzen Lebenserwartung (ca. 40 bis 60 Tage) eine Körperlänge von 5 bis 6 cm erreichen kann. In der Natur Australiens lebt die kleine Krebsart in temporären Gewässern, die sich durch starke Regenschauer füllen, aber bereits nach kurzer Zeit wieder vollständig austrocknen.

Austrocknende Gewässer: Der natürliche Habitat der Urzeitkrebse

Triops Australiensis Grün hat sich optimal auf die Lebensbedingungen seines Habitats angepasst. Er ist ein echter Überlebenskünstler. Etwa zwei Wochen nach dem Schlupf erreicht er Geschlechtsreife. Die weiblichen Tiere legen ihre Eier (Zysten) in den Schlamm der bald austrocknenden Gewässer ab. Die Dauereier, die bereits Embryonen enthalten, verharren in der sogenannten Diapause, die über viele Monate und Jahre andauern kann.

Diapause sichert das Überleben der Art Triops Australiensis Grün

Während dieser Diapause “schlummern” die Embryonen perfekt geschützt in den Dauereiern, bis durch äußere Impulse der Schlupfreiz ausgelöst wird. Füllt sich das Gewässer erneut mit Regenwasser und bestehen optimale Klimabedingungen, schlüpfen innerhalb von wenigen Stunden einige der Embryonen aus den Triopseiern. Die übrigen Zysten “schlummern” weiter und bilden so eine Art Reserve.

Schlupf und Heranwachsen der Triops Australiensis Grün

Die Triopslarven, die auch Nauplien genannt werden, wachsen in den ersten Lebenstagen sehr schnell heran. Die Larven der Triops Australiensis Grün häuten sich häufig. Bei jeder Häutung stoßen die Krebstiere ihre äußere Hülle ab. Die darunter liegende neue Außenhülle ist noch sehr weich und dehnbar, um sich auf das schnelle Wachstum anpassen zu können. Sie härtet aus und wird abgestoßen, wenn die Außenhülle zu eng wird.

In den ersten beiden Tagen nach dem Schlupf filtern sich die kleinen Nauplien ihre Nahrung aus dem Wasser (Mikroorganismen). Eine Futtergabe ist erst ab dem zweiten oder dritten Lebenstag notwendig. Innerhalb der ersten beiden Lebenswochen wird der Urzeitkrebs mit Algenpulver gefüttert, bevor dann auf geeignetes Körnerfutter umgestellt werden kann.

Hochwertiges Triopsfutter und abwechslungsreiches Füttern trägt der
  • Gesundheit
  • Entwicklung
  • Lebenserwartung
der Triops bei und unterstützt die Aushärtung des schützenden Panzers.

Da die australischen Urzeitkrebse fast pausenlos auf Futtersuche sind, bewegen sie sich agil durch das Wasser und lieben es mit ihren Kiemenfüßen im Boden des Gewässers zu buddeln.

Doch das intensive Buddeln am Bodengrund dient nicht nur der Nahrungssuche. Während dem Buddeln nehmen die Kiemenfußkrebse über ihre Beinchen lebenswichtigen Sauerstoff auf. Außerdem verbuddeln die weiblichen Triops ihre Dauereier in den Bodengrund. Übrigens: Mit Erreichen der Geschlechtsreife legen weibliche Triops Australiensis Grün bis zu ihrem Lebensende täglich neue Eier, um den Fortbestand ihrer Art zu sichern.

Der Triops Australiensis Grün liebt Wärme und Licht

Die Herkunft einer Spezies wirkt sich auf die Haltungsbedingungen aus. So ist es auch bei der Triopsart Triops Australiensis Grün. Der Kiemenfüßler ist ein wärmeliebender Triops. Er fühlt sich wohl, wenn die Wassertemperatur in einem Bereich von 28°C bis 31°C liegt. Möchtest du Triopseier kaufen, um den grünen Triops im Aquarium aufwachsen zu sehen, benötigst du deshalb für dein Triopsbecken eine Heizung.

Darüber hinaus ist Licht ein wichtiges Lebenselixier, sodass, je nach Standort und Jahreszeit, das Triopsaquarium mit künstlichem Licht ausgestattet sein sollte. In unserem Shop kannst du verschiedene Triops Australiensis Grün Zuchtansätze sowie benötigtes Zubehör für Urzeitkrebse kaufen.